Wieland von Hodenberg
Friedensaktivist & Autor

Kein Ruhmesblatt für Europa: Unzählige Menschen werden hin und her geschoben

Alle ankommenden Flüchtlinge wollen nach Deutschland, weil sie sich hier Sicherheit versprechen. Sie müssen allerdings umher irren oder in Busse steigen, werden von Bahnhof zu Bahnhof gefahren, und überall versperren ihnen Zäune, Militär und Polizei den Weg.

Sie fliehen aus ihren Herkunftsländern, aus vielen afrikanischen Staaten, auch aus Syrien und Irak, weil dort Krieg, Elend, Ausbeutung und Kulturzerstörung herrschen. Erfreulicherweise gibt es in der Bevölkerung auch viel Mitleid und Hilfsbereitschaft mit den Flüchtlingen.

Ausbeutung und Raubbau betreiben die großen Konzerne in Afrika vor allem an den Rohstoffen, und die deutschen Rüstungsbetriebe liefern die Waffen, mit denen die Truppen vor Ort gegeneinander Kriege um eben diese Rohstoffe und Einflussgebiete führen.

Schuld ist also letzten Endes die deutsche und europäische Rüstungsindustrie, die die Waffen liefert, vor denen Einsatz die Menschen in Scharen fliehen. Es war vorherzusehen: Jetzt wächst die Anzahl der Flüchtlinge Europa über den Kopf.

Sie rufen aber auch die rechtsextremistischen Scharfmacher auf den Plan!



Wir Friedensbewegte müssen daher fordern:

- Stopp aller Waffenexporte

- Friedenspolitik statt Anfachen neuer Kriege

- Flüchtlinge human behandeln **

- Asylrechts-Urfassung von 1948 wieder herstellen und danach handeln!

- Keine grundgesetzwidrigen Abschiebungen, z.B. keine Balkanflüchtlinge in die angeblich "sicheren Drittländer" Kroatien, Slowenien, Serbien und Ungarn zurück schicken, sondern über Österreich in ihr Wunschland weiterreisen lassen.

(Artikel 1 des Grundgesetzes vom 1948 - vom Parlamentarischen Rat am 8. Mai 1949 beschlossen - lautet unverändert: "Die Würde des Menschen ist unantastbar")



** Ach ja, und was den Zelt- und Bettenaufbau betrifft: Dafür sind zivile Organisationen wie das THW (Technisches Hilfswerk) sehr gut ausgerüstet und zuständig. Ich denke mal, dazu bedarf es nicht der Bundeswehr.





Mai 2018
Jahr vorher Jahr später
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Monat vorher Monat später
"In den Abgründen des Unrechts findest du immer die größte Sorgfalt für den Schein des Rechts."

Johann Heinrich Pestalozzi (1746-1827)